Das Setup aus dem Tutorial für eine gefährliche Rauchwalze bietet die Basis für einen weiteren Effekt aus Nions erstem Effekt-Reel. Dafür braucht es nur vier Schritte!

Dieser Kurztipp basiert auf dem Ergebnis des Tutorials über eine gefährliche Rauchwalze in Blender, das Anfangs-Blendfile könnt ihr also von dort holen. Grundsätzlich wird lediglich die Animation der Temperature Difference entfernt und statdessen das Vortex Force Field rotiert und ein weiteres rotierendes Vortex Force Field hinzugefügt.

Lösche die Animation der Temperature Difference des Inflow Objects und setze den Wert auf 0. Ich habe die Temperature Difference der Domain ebenfalls auf 0.1 zurück gesetzt, aber das sollte nicht notwendig sein.

Nun das Vortex Force Field animieren. Gehe zu Frame 1 und füge einen Keyframe für die Rotation hinzu. Drücke jetzt zweimal die PfeilOben-Taste, was dich auf Frame 21 führen sollte. Stelle die Rotation auf der X-Achse auf 179° und füge wieder ein Keyframe hinzu. Dabei solltest du sicherstellen, dass die Rotation Mode auf XYZ Euler eingestellt ist, sonst funktionieren die Angaben in Grad nicht (siehe Abbildung unten). Drücke wieder zweimal PfeilOben damit du bei Frame 41 ankommst.

First Rotation Keyframe

Füge ein weiteres Keyframe für die Rotation auf der X-Achse hinzu, diesmal 359°. Im F-Curves Editor kannst du nun, wie schon bekannt, über den Cycles Modifier die Animation ins Unendliche verlängern. Keine Sorge wegen der Ease-Ins und Ease-Outs der Kurve, diese sind ganz nützlich, sorgen sie doch später für weiteres Chaos.

Cycles Modifier added

Füge nun über Shift+A ein zweites Vortex Force Field hinzu und stelle die Strength, wie beim ersten, auf 5.0 ein. Wiederhole den Prozess der Animation der Rotation, diesmal aber auf der Y- und der Z-Achse. Damit bist du bereits fertig, ein wunderbar einfaches Setup, oder? Bake All Dynamics sollte ein ziemliches Rauch-Chaos zur Folge haben, das aber dennoch Strukturen erahnen lässt. Aber woher kommt dieses ausgeflippte Resultat? Nun, die zwei sich drehenden Vortex Force Fields formen ein sogenanntes Chaotisches System. Der Rauch ist darin vollkommen verloren und bewegt sich manisch hin- und her. Was für uns natürlich ganz nett ist, schließlich können wir einem sich ständig ändernden Rauch-Chaos beiwohnen!

Das fertige Blendfile zum Herunterladen!

Wenn euch das Tutorial gefallen hat, hinterlasst doch bitte einen Kommentar auf dieser Seite. Wenn euch der Effekt an sich gefallen hat, kommentiert am besten direkt bei Nion.