Im zweiten Teil der BlenderDiplom Halloween 2016 Tutorial-Reihe zeigt euch Frederik Steinmetz, wie man mit Animation Nodes mehrere Objekte gleichzeitig in Richtung eines Zielobjekts rotieren kann. Das daraus entstandene Setup kann man dann nutzen, um weitere Objekte, Effekte und Attribute zu kontrollieren.

Der erste Teil der Serie, in dem der grundlegende Aufbau der Szene gezeigt wird sowie ein Trick, um ein gesculptetes Objekt mittels Shape Keys in eine andere Form zu morphen, findet sich hier.